Erste Seite

Ein Morgen vor Lampedusa

Vor fünf Jahren startete das Projekt.
Es hätten zehn Lesungen werden sollen.
Bis jetzt sind es über 350. Und das Projekt läuft weiter…

Das Boot ist voll!

Ein toller Schauspieler, eine berührende wahre Geschichte. Das Theaterstück vom „Theater in der List“ kann seit April 2018  in ganz Niedersachsen gebucht werden.

Seestern in Südtirol

Ein 14-jähriger Afghane erreicht nach zweijähriger Flucht Italien. Drei (oder mehr) Sprecher*innen erzählen seine Integrationsgeschichte.

Aus irgendeinem Grund sind Sie auf meiner Website gelandet. Zufall? Absicht? Wie auch immer,…

…Sie sind herzlich willkommen!

Hier werden Sie etwas über mich und meine Tätigkeit erfahren, insbesondere aber über die sozialen und künstlerischen Projekte, die ich betreue.

Seit 2013 biete ich zusammen mit der AG „Unser Herz schlägt auf Lampedusa“ die szenische Lesung „Ein Morgen vor Lampedusa“ an. Sie wurde inzwischen über 300 Mal öffentlich präsentiert. Willi Schlüter und das „Theater in der List“ aus Hannover präsentieren seit April 2018 mit Erfolg mein Theaterstück „Das Boot ist voll!. Mit der Premiere am 3. Mai 2019 ist eine neue szenische Lesung dazu kommen: „Seestern in Südtirol“.

Alle drei Projekte haben etwas gemeinsam: Es geht um Menschenrechte, um Asyl, Flucht und Migration, um Integration. Außerdem dienen sie sozialen Zwecken und mit den beiden Lesungen werden Flüchtlingsprojekte auch materiell unterstützt.

Aber nicht nur diese Themen stehen im Mittelpunkt meiner Interessen. Auch der wieder erwachte Rechtsextremismus und der Populismus machen mir großen Sorgen, denn sie bedrohen den Frieden und die demokratischen Fundamente unserer Gesellschaft. Leider scheinen viele Menschen in unterschiedlichen Ländern hinter den Fahnen der Extremisten und Populisten her zu laufen, so dass auch die Idee eines demokratischen, vereinigten Europas in Gefahr ist. Auch dagegen möchte ich meine Stimme erheben.